• Cherry-Red

  • Ocean-Blue

  • Apple-Green

  • Juicy-Orange

Swoppster | Kinder Swopper
Sitzen in Bewegung hält gesund

Der Kinder Swoppster ist der
Swopper und wurde speziell für Kinder ab einem Alter
von vier Jahren bzw. einem Gewicht von
15 bis 50 Kilogramm entwickelt.
Der Bewegungsstuhl kann dreifach
individuell in Höhe, Federung und
seitlicher Flexibilität
angepasst werden.

Bewegung macht Spaß - und klug

Für eine gesunde Entwicklung benötigt der wachsende Organismus viel Bewegung. Bewegung schult alle Sinne und regt damit auch die Verknüpfung der Hirnzellen und das Hirnwachstum an. Wer in Bewegung bleibt, trainiert also nicht nur seinen Rücken, sondern auch sein Gehirn. Sitzen auf dem Swopptser für Kinder macht klug, stärkt die Rückenmuskulatur und schützt vor Erkrankungen des Bewegungsapparates im Erwachsenenalter.

Bewegung macht Spaß - und klug

Natürlich gut

Der Swoppster weiß, was Kinder wollen und kommt der Natur von Kindern entgegen. Die natürliche Aktivität wird durch herkömmliche Kindersitzmöbeleingeschränkt. Deswegen hat die Firma aeris einen dynamischen, farbenfrohen Kinderstuhl mit einzigartiger 3D-Beweglichkeit entwickelt - speziell für Kinder im Vor- und Grundschulalter. Der Kinder Swopper passt sich dem Kind an und nicht umgekehrt.

Bewegung macht Spaß - und klug

Auf den Punkt gebracht

  • Der Swoppster für Kinder
    bietet unglaublich viel Beweglichkeit für Körper und Geist
  • Dreidimensionale Balancebewegungen fördern Lernvermögen und Konzentration
  • Die Schwingbewegungen bauen emotionale und körperliche Spannungen ab
  • Das Sitzen auf dem Swoppster stärkt den Rücken und beugt Haltungsschäden vor
  • Der Kinder-Swing-Stuhl ist individuell einstellbar (Größe/Gewicht/Aktivität)
  • Der Swoppster macht Spaß und bringt gute Laune

Dynamik macht stark, gesund
und schlau

Das Sitzen auf dem Swoppster für Kinder
animiert zu permanentem Haltungswechsel.
Diese Bewegung kräftigt die Muskulatur,
fördert eine gerade Haltung und beugt
Rückenproblemen vor. Die Grundlage für die
gute geistige Entwicklung eines Kindes heißt
ebenfalls: Bewegung. Durch aktive und passive Bewegung
auf dem Swoppster werden Körper und Gehirn besser durchblutet
und somit optimal mit Sauerstoff versorgt.

Dynamik macht stark, gesund und schlau

Haltung lernen - Haltung bewahren

Durch das natürliche, aufrechte Sitzen auf dem Kinder Swopper sitzt sich Ihr Kind nie wieder „den Buckel krumm“. Die Rundum-Flexibilität des Sitzes sorgt dafür, dass sich der Stuhl den Bewegungen des Kindes anpasst - und nicht das Kind dem Stuhl. Der Rücken bleibt auch dann gerade, wenn der Nachwuchs am Tisch malt, spielt oder Hausaufgaben macht - und zwar ganz von selbst und ohne Ermahnungen. Denn der kindliche Körper nimmt immer die Haltung an, die am bequemsten scheint. Mit dem Swoppster wird Bequemlichkeit gesundheitsfördernd. Sitzen in Bewegung hält gesund.

Hoch und runter - immer wieder

Kinder wachsen schnell. Die gewünschte Sitzhöhe wird mit dem seitlichen Hebel unter dem Sitz kinderleicht eingestellt und kann jederzeit selbstständig angepasst werden. Die gewünschte Höhe variiert in einem Spielraum zwischen 32 und 47,5 Zentimeter Höhenabstand zum Boden. Je nach Gewicht sinkt der Sitz etwas ein. Die vertikale Schwingung ist ebenfalls einstellbar. Spaßfaktor: hoch.

Schwungvoll richtig sitzen

Die Schwingfähigkeit, also die Flexibilität nach oben und unten (das sogenannte Swoppen) sorgt in Verbindung mit den Vor-, Rück- und Seitbewegungen für die weltweit einzigartige 3D-Beweglichkeit. Ein spezielles Mittelfußgelenk bewirkt, dass sich der Swoppster an die Bewegungen des Kindes anpassen kann. Der natürlich angeregte, permanente Haltungswechsel fördert eine gesunde, gerade Haltung und beugt einem krummen Rücken vor.